vertrieb@t4t.biz | 05221 / 99 64 53

SAP – Berechtigungskonzept (SAP-BC9)

Zielgruppe

Projektteam, Personen, deren Aufgabe es ist, Benutzerberechtigungen zu administrieren.

Ihr Nutzen

Sie lernen Strategien, Elemente und Werkzeuge des SAP- Berechtigungskonzeptes kennen, Berechtigungen mit dem Profilgenerator zu erzeugen und zuzuordnen. Sie erlernen den Umgang mit dem Werkzeug "Zentrale Benutzerverwaltung" (ZBV)

Voraussetzungen

Grundlagen in der SAP-Technologie, SAP-Überblick.

Inhalt

  • Einführung
  • Elemente des SAP-Berechtigungswesens
  • Der Benutzerstammsatz
  • Arbeiten mit dem Profilgenerator (Rollen, Sammelrollen, Referenz-Rollen, abgeleitete Rollen, Customizing-Rollen)
  • Profilgenerator: Installation und Upgrade
  • Integration ins Organisationsmanagement anhand eines Beispiels (ohne strukturelle Berechtigung im HR)
  • Zugangskontrolle und Benutzerverwaltung (Kennwortregeln, Sonderbenutzer, Benutzer- und Berechtigungsverwaltung)
  • Analyse- und Monitoringfunktionen
  • Besondere Berechtigungskomponenten, Einsatzmöglichkeiten von Bereichsmenüs
  • Transport von Berechtigungskomponenten
  • Zentrale Benutzerverwaltung (ZBV)

Dauer

3 Tage