sales@t4t.biz | 05221 / 99 64 53

Seminarangebot

Seminarangebot

Leitfaden Integrierte Geschäftsprozesse für ECC

Level: Leitfaden / Überblick
Anwendung: ECC
Bereich: Logistik / Materialfluss, Rechnungswesen / Wertefluss

Zielgruppe

Projekt Team, Key User

 

Ihr Nutzen

Ausgehend von einem Kundenauftrag wird das gesamte Kerngeschäft mit dem SAP ERP-System abgebildet.

 

Voraussetzungen

Erfahrung innerhalb der Geschäftsprozesse

 

Inhalt

  • Das Zusammenspiel der SAP Module
  • Organisationsstrukturen
    • Arten und Abhängigkeiten
    • Organisationsstrukturen im Vertrieb
    • Organisationsstrukturen im Einkauf
    • Organisation in Disposition / Bestandsführung / Produktion
    • Warum gibt es Organisationsstrukturen?
  • Materialstamm und Kundenstamm
    • Materialstamm Voreinstellungen
    • Materialarten
    • Sichten eines Materialstammsatzes
    • Materialnummer
    • Materialdatenpflege: Buchhaltung
    • Kundenstamm
    • Kontengruppen
    • Partnerrollen
  • Verkauf
    • Ablauf: Kundenauftrag anlegen
    • Standardbelegarten in Vertriebsprozessen
    • Anlegen einer Auftragsposition: Datenherkunft und Datenweitergabe
    • Struktur des Auftrages (Anwendersicht)
    • Struktur des Auftrages (Customizing)
    • Preisfindung im Vertrieb
    • Verfügbarkeitsprüfung
    • Versandterminierung
    • Bedarfsübergabe
  • Vertriebsinformationssystem und Planung
    • Informationsstrukturen
    • Ablauf: Ist-Daten Auswertung
    • Planungsebenen
    • Ablauf: Planung anlegen
  • Stücklistenverwaltung Struktur und Aufbau
    • Stücklistentypen
    • Stücklistenverwendung
    • Positionstypen
    • Kundeneinzelbedarfskennzeichen
    • Ablauf: Materialstückliste anlagen
    • Mehrstufige Auflösung
  • Materialbedarfsplanung
    • Bedarfsverursacher / -decker
    • Dispoverfahren und Losgrößenermittlung
    • Terminierung
    • Verwaltung / Umfang der Bedarfsplanung
    • Auswertungen (Dispoliste und Akt. Bedarfs- und Bestandsliste) 
  • Einkauf
    • Lieferantenstammsatz
    • Einkaufsinfosatz
    • Umfeld der externen Beschaffung
    • Ablauf Bestellung anlegen
    • Preisfindung Einkauf
    • Kontierte Bestellung
    • Bestellverwaltung
  • Bestandsführung und Rechnungsprüfung
    • Bestandsarten
    • Bewegungsarten
    • Ablauf Wareneingangsbuchung anlegen
    • Belegübersicht, Bestandsübersicht,
    • Kontenfindung für die Buchhaltung
    • Ablauf Rechnung anlegen
    • Kontobewegungen: Be- und Entlastungen, WE/RE-Verrechnungskonto
    • Rechnungssperren wegen Abweichungen
  • Arbeitsplatz und Arbeitsplan
    • Arbeitsplatz und Arbeitsplan als Voraussetzungen für den Fertigungsauftrag
    • Arbeitsplatz: Hauptfunktionen, Kapazitäten, Verknüpfung mit CO
    • Arbeitsplantypen
    • Ablauf Arbeitsplan anlegen
    • Bedeutung von Steuerschlüsseln im Arbeitsplan: Meilensteine, Fremdgefertigte Vorgänge, Kalkulationsrelevanz
  • Fertigungsauftrag
    • Ablauf Fertigungsauftrag anlegen
    • Auftragsstatus
    • Eröffnung und Freigabe
    • Plankostenermittlung
    • Materialentnahme (Mengen- und Wertbuchung)
    • Rückmeldung (Zeiten und Leistungskosten)
    • Lagerzugang (Mengen- und Wertbuchung)
    • Gemeinkostenzuschläge
    • Auftragsabrechnung
    • Technischer Abschluss – Auswirkungen auf die dispositive Situation
  • Versand und Fakturierung
    • Versandstellenermittlung
    • Versandterminierung
    • Lieferungen erstellen
    • Kommissionieren und Verpacken
    • Warenausgang mit automatischer FI-Buchung
    • Fakturabelege
    • Belegverwaltung

Dauer

4 Tage

NEU IN 2019! 

SAP S4/HANA
für SAP-ERP-Kenner

 

Mehr Informationen...